Curriculum vitae - Daniela Böhler-Zeier

Geboren 1974 in Zürich 

1995 - 1996 Vorkurs freie Schule für Gestaltung, Olten

1996 - 1997 Erweiterungsjahr für bildende Kunst, Fachklasse Olten 

1997 - 2000 Ausbildung als Keramikmalerin

seit 2004 diverse Ausstellungen in der Schweiz

arbeitet als Kunsttherapeutin im Atelier des Basel Lighthouse


Seit 2002 arbeite ich als freischaffende Künstlerin. Die 7 jährige Tätigkeit als Therapeutin mit körperlich und geistig beeinträchtigten Menschen in einem Kreativatelier hat mich in meinem Schaffen enorm weiter gebracht. Die Arbeit hat mich tief erfüllt und beeindruckt, da die Klienten wie Kinder aus ihrem Innersten gestaltet haben. Ich betrat einige Gassen, bis ich meinen Weg und Stil gefunden habe. In den ersten Jahren malte ich Aktbilder mit selbstgemachten Gewürzfarben, später kam die Auftragsportraitmalerei und Anfänge der abstrakten Kunst dazu. Heute male ich abstrakte Bilder in Acrylfarben auf Leinwände. Um spezielle Effekte zu erzielen, verwende ich Lavagestein vom Teide (Teneriffa), Sand, Leinen und Kupfer / Goldpulver. In die Tätigkeit als Kunsttherapeutin bin ich nach anderen Berufserfahrungen vor einem Jahr wieder zurück gekehrt.